in eigener Sache

 

Das virtuelle Museum Van-Museum.de ist eine private, nicht kommerzielle Initiative.

 So, wie in einem realen Museum auch, sind hier historische Exponate als Zeitzeugen unserer Gesellschaft verfügbar - durch jeden Interessenten, zu jeder Zeit und an jedem Ort - dazu noch vollkommen gratis. Und wer kann über die einzelnen Exponate schöner und umfassender informieren als die Hersteller in ihren Prospekten selber?
Dieses Museum ist vor Jahren aus kleinsten Anfängen entstanden und lebt durch meine Aktivitäten. Die Attraktivität wird durch die hohen und stetig steigenden Besucherzahlen belegt.

Doch auch jeder Nutzer hat die Möglichkeit aktiv zu werden. Sie können sich einbringen durch

  • Prospekte, die nicht mehr benötigt werden, oder Scans von Prospekten möglichst in 300dpi
    (hier kann ich nur die Prospekte als Exponate nutzen, deren Hersteller mir eine Freigabe erteilt haben, die anderen werden archiviert und dienen zur Information bei Anfragen)
     
  • Bilder - aus alten Tagen oder von Ihrem aktuellen Oldtimer
    (hier bitte ich um Ihr Verständnis und zu beachten, dass die Rechte an diesen Bildern an mich übergehen, also die Bilder im Museum ausgestellt werden können oder auch nicht und bei Anfrage auch an Dritte ohne vorherige Rücksprache weitergegeben werden können – eine andere Handhabung ist leider nicht praktikabel, wer sich damit nicht arrangieren kann, sollte die Bilder bitte entsprechend kennzeichnen oder sie mir vorsichtshalber nicht zusenden)
     
  • eine freundliche Zuwendung finanzieller Art
    (dieser Betrag wird dann primär dazu benutzt, um neue Prospekte zu erwerben, aber auch die nicht geringen Kosten des Internetauftritts zu begleichen, Hard- und Software auf aktuellem Stand zu halten, das Museum auf Oldtimerveranstaltungen einem breiten Publikum bekannt und zugänglich zu machen und um auch weitere Kosten abzufangen)
     
  • Freigabe der Veröffentlichung Ihrer Prospekte als ehemaliger oder noch tätiger Hersteller oder, wenn Firmenarchive aufgelöst werden, indem Sie sich mit mir vor der Vernichtung unwiederbringlichem Kulturguts in Verbindung setzen

 

 

       Postanschrift

Wolf D. Hiemesch, Benekestr. 9, 32756 Detmold

       e-mail

briefkasten@Van-museum.de

       Telefon 

+49 5231 742325

       Bankverbindung

Wolf D. Hiemesch
Comdirekt Bank
BLZ                 : 200 41 111
Kontonummer  : 57004718